ROCKING SAFARI - LOCAL RADIO "lecker Musik ohne reinquatschen"


Atomuhr
Kalender
NEWS:22.10.2022/Rocknight 148 - 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr mit dem Headliner Tragedian (HH)
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ROCKING SAFARI

KONZERTE





BREMENS ÄLTESTE KONZERTREIHE 
14 JAHRE Local Radio's ROCKING SAFARI





weit über 200 Live Konzerte 




Die Veranstalter Locke und Brain. © nordbuzz / Christina Klinghagen
----------




Nächste Rocking Safari
am 27.10.2022










Audiofieber (Rock) Bremen

Oliver Tewes: (vcls/gtr), Tomás de Vries (gtr), Michael Grandjean (bss), Jörn Weber (drms)

Audiofieber gibt es seit Anfang 2020. Die Band macht Rock mit deutschen Texten. In der klassischen Besetzung überzeugt
audiofieber mit schnell und laut aber auch ruhig und gefühlvoll. Ausdruckstarker Gesang und eine virtuose Leadgitarre auf
einem kraftvollen Fundament aus Bass und Drums prägen den Sound der Band. Audiofieber ist auf allen Streamingportalen zu finden.






Purple Rhino (Rock/Hard-Rock/Blues-Rock) Lingen / Osnabrück
Felix (vcls/bss),) Christian (gtr), Tim (drms)

Aus der Taufe gehoben in 2014: Das neue Baby des Oldschool Rocks, "Purple Rhino", ist viel unterwegs und
packt Anfang letzten Jahres endlich den Drummer ein, der genauso wie Frontman Felix und Gitarrist Chris für den Rock der 70er brennt.
Mit Tim an den Sticks stellt das Trio wie im Flug einiges auf die Beine: Es wird verstärkt an eigenem Material gewerkelt
und dem Songwriting folgt wieder Gig auf Gig. Das von der Presse gelobte Debüt PURPLE RHINO I erschien im Frühjahr 2016.
Die Verbindung aus dem Rock der 70er Jahre und der Moderne ist das Einzigartige an dieser Band. Led Zeppelin,
Rival Sons und Stones sind Wegbegleiter eines Sounds, der klingt als hätte man alles, was handgemachten Rock ausmacht,
aufgesogen und in die Zukunft teleportiert. Wilde Soloeinlagen an den Instrumenten gehören genauso zum Programm
wie gefühlvolle Songs. Purple Rhino liefert Rockmusik in seiner reinsten Form, dabei wird jeder Auftritt mit größter Hingabe
aus Liebe zur Musik gespielt. Diese Band hat ordentlich Pfeffer im Arsch und ihre Musik taugt mehr als gut für namhafte
Supportshows wie für WISHBONE ASH. Die britische Legende des Dual Lead Guitar Sounds, die sich einst Voract von Deep Purple
nannte, zog im Rosenhof Osnabrück mit ihnen ein. Ohne Manager und Label hat man auch schon ein paar Festivalslots gefüllt u
nd für Aufsehen gesorgt. Die Berichterstattung der Presse unterstreicht die authentische und facettenreiche Musik der Band –
wer sie verpasst, verpasst was! Man darf gespannt sein wohin es Purple Rhino noch führt – Grenzen scheint es keine zu geben!
Don’t stop the Rockshow!






Blues Club Meisenfrei Bremen, Hankenstraße 18
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: frei





Wir suchen euch für die Veranstaltung
hier die
Teilnahmebedingungen










Webseite: klick hier

Bremen
Hankenstraße 18
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: circa 20:00 Uhr
Eintritt: frei


 - - - - -  


















Hier die Übersicht unserer Konzertreihe 
"Local Radio's Rocking Safari"


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü